IPRI

Zum Ende der beiden GVB-Forschungsprojekte Ersatzteil 3D – Steigerung der Wirtschaftlichkeit in der Ersatzteilversorgung durch den Einsatz von 3D-Druckverfahren“ & „Betreiber 3D – Wirtschaftlicher Einsatz von 3D-Druckern mittels Betreibermodellen unter Berücksichtigung der Perspektive der anbietenden und nachfragenden Unternehmen“ findet ein gemeinsames Abschlusstreffen der Projekte statt, zu dem alle Interessierten aus Praxis und Wissenschaft herzlich eingeladen sind.

Das Treffen findet am Dienstag, den 4. Juli 2017 von 13.00-16.45 Uhr in der Schwabenlandhalle Fellbach (bei Stuttgart) statt.

Bei Interesse können Sie sich bis zum 15. Juni 2017 bei Herrn Timo Maurer für das gemeinsame Abschlusstreffen anmelden, unter TMaurer@ipri-institute.com.

Zur breitenwirksamen Bekanntmachung der Forschungsergebnisse, werden die Projekttreffen in Verbindung mit dem Serviceforum (http://www.ipri-institute.com/serviceforum/) des International Performance Research Institute (IPRI) veranstaltet. Das Serviceforum zum Thema „Neue Service-Produkte im digitalen Zeitalter“ findet ganztägig in der Schwabenlandhalle statt. Falls Sie Interesse daran haben, am Vormittag vor den Abschlusstreffen dem Serviceforum beizuwohnen oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne bei Herrn Sebastian Kasselmann unter SKasselmann@ipri-institute.com oder +49 (711) 6 20 32 68-80 30 melden.